Erste Hilfe kann so einfach sein. Wir zeigen wie es geht!

Im Jahr 2015 wurde die EHN gegründet und ist von Beginn an durch die Unfallversicherungsträger gem. DGUV 304-001 ermächtigt, Aus- und Fortbildungen im Bereich der Ersten Hilfe anzubieten.

EHN steht für Erste Hilfe und Notfalltraining und stellt einen groben Schnitt unserer Leistungen da.

Seit der Gründung sind einige Jahre vergangen, in welchen wir nicht untätig waren, sondern unsere Ausbildungen und Seminarinhalten ständig optimiert und weiterentwickelt haben.

So umfasst unser Portfolio nicht mehr nur die klassische Erste Hilfe Ausbildung für den betrieblichen Ersthelfer und den Führerscheinerwerb, sondern mittlerweile auch:

  • Notfalltraining für Arztpraxen
  • Schulungen in Alten- und Pflegeeinrichtungen (gem. Vorgabe MDK)
  • Unterweisung von Schülern im Bereich der Reanimation
  • und vieles mehr

EHN steht für hoch qualifizierte Dozenten, welche alle hauptberuflich als Notfallsanitäter im Rettungsdienst tätig sind, und somit Erfahrungen aus der täglichen Arbeit mit in die Kurse einfließen lassen.

Im Bereich der Brandschutzausbildung werden die Seminare, welche natürlich den Anforderungen der DGUV entsprechen, von hauptberuflichen Feuerwehrleuten mit der Qualifikation „Zugführer“ durchgeführt.

Ausblick auf das Jahr 2019

Für das laufende Jahr planen wir, natürlich entsprechend der DGUV, die Ausbildung zum Betriebssanitäter und die Ausbildung von Ausbildern im Bereich der Ersten Hilfe.

Gerne unterstützen wir auch Sie im Bereich Aus- und Fortbildung. Sprechen Sie uns einfach an! Wir freuen uns auf Sie!